Boeing-Zentrale in Arlington, Virginia Foto: AFP/Kevin Dietsch

Wie man ein Unternehmen zugrunde richtet, sieht man an Boeing. Der Airbus-Rivale braucht dringend einen Neustart, meint unser Finanzreporter Hannes Breustedt.

Der Niedergang des US-Traditionsunternehmens Boeing war schon voll im Gange, als Dave Calhoun im Jahr 2020 Vorstandschef wurde. Dennoch war ein Rücktritt selten so überfällig. Dass Calhoun an die Spitze des Airbus-Erzrivalen befördert wurde, war von vornherein das falsche Signal.

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.