Im September will das Pharmaunternehmen Biontech die Studien zum Impfen von kleinen Kindern abgeschlossen haben. Dann kann der Piks verabreicht werden. Foto: /Hannes_Eichinger

Noch vor dem kommenden Winter könnten auch kleinere Kinder Corona-Impfungen erhalten, sagt Biontech-Chef Ugur Sahin. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um Impfungen bei Kindern und Jugendlichen.

Berlin - Die Nachricht kommt überraschend: Schon in den Sommerferien könnten in Deutschland Impfungen von Jugendlichen unter 16 Jahren beginnen. Das teilte der Biontech-Chef Ugur Sahin mit. Ab wie vielen Jahren kann überhaupt geimpft werden? Wie bereitet sich die Bundesregierung auf die neue Situation vor? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: