Spektakuläre Parkour-Elemente passen auch nach Esslingen. Beim TV Zell lässt sich der Trendsport trainieren. Tobias Hedel und Gregor Hadelich (rechts) sind dabei mit von der Partie. Foto: /Pflüger

Sich fit zu halten, kann ganz schön ins Geld gehen. Das Beispiel Parkour zeigt allerdings, dass es auch günstig und sogar ohne Geräte geht.

Esslingen - Als Tobias Hedel vom Arbeitstitel dieses Serienteils „Fitness ohne Geräte und mit wenig Geld“ hört, muss er erst mal schmunzeln. In einem Sportverein sei zumindest das mit dem „wenig Geld“ nicht wirklich ein Problem. „Wer bei uns im Turnverein Zell Sport treiben und sich fit halten möchte, kann das als Erwachsener für deutlich weniger als hundert Euro im Jahr tun“, sagt der 26-Jährige. Mit den „Geräten“ sei das, je nachdem welche Disziplin man sich aussuche, eine andere Sache. Es gehe natürlich mit, aber eben auch ganz ohne, ergänzt der Gymnasialreferendar.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch