Bahnsteig 1 in Feuerbach: Einfach hinein rollen ist hier nicht möglich. Foto: aik

An 33 von 83 S-Bahn-Stationen in der Region Stuttgart haben Menschen mit Handicap keine Chance, ohne Hilfe in jede S-Bahn zu gelangen. In 21 Orten soll sich das in den nächsten zehn Jahren ändern.

Stuttgart - An diesem Tag träfe es den Rollstuhlfahrer Sven Fichtner aus Bad Cannstatt knüppelhart. Der 32-Jährige steht in der Unterführung unter den Gleisen des Bahnhofs Feuerbach vor dem Aufzug zu Bahnsteig 2, wo er in die S-Bahn in Richtung Zuffenhausen steigen will. Doch am Aufzug leuchtet das Einbahnstraßenschild, der Aufzug öffnet sich nicht. Merkwürdig, denkt sich Fichtner und checkt die App VVS mobil auf seinem Handy, wo unter dem Punkt „VVS barrierefrei“ Aufzugsmeldungen aufgerufen werden können. Doch von Feuerbach steht dort nichts geschrieben.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: