Die Hauptwache 3 wird abgerissen und durch neue Gebäude ersetzt. Foto: Uli Nagel

Die Hauptwache 3 in der Mercedesstraße wird durch einen Neubau ersetzt. Der erste Bauabschnitt kostet 64,5 Millionen Euro.

Bad Cannstatt - Rund 1750 Feuerwehrmänner und -frauen – 550 davon hauptberuflich – sorgen auf vielfältige Weise in Stuttgart für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger. Und das täglich und rund um die Uhr. Um auch in Zukunft schnell, kompetent und zuverlässig arbeiten zu können, muss die Stadt in den kommenden Jahren jedoch kräftig in ihre Feuerwehr investieren. Nicht nur die Personalstärke muss aufgerüstet und die technische Ausrüstung weiter verbessert werden, vor allem für die bauliche Infrastruktur wird in den kommenden Jahren sehr viel Geld in die Hand genommen. Das betrifft nicht nur die fünf Wachen der Berufsfeuerwehr, auch in etliche Standorte der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) wird investiert.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: