Blonde Mähne, große Brüste, enge Taille: die Loretta ist umstritten. Foto: Thomas Rees

Kunstwerk oder hölzerne Barbiepuppe? In Freiburg sorgt eine Skulptur für Aufregung. Wer bestimmt eigentlich, was im öffentlichen Raum aufgestellt werden darf?

Freiburg - Geranien in den Blumenkästen, historische Kabinen rund um die Liegewiese und keine Männer weit und breit: das Lorettobad in Freiburg ist Deutschlands einziges Damenbad. Aber von wegen „No man no cry“ – selbst hier gibt es mal Ärger. Vor ein paar Jahren waren es aus Frankreich angereiste Musliminnen, die das beschauliche Bad im Pulk in Beschlag nahmen und teils in Straßenkleidern ins Wasser sprangen. Jetzt ist eine Dame aus Holz Stein des Anstoßes.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: