› mehr Wetter 

Legende auf Schienen: Der Rote Heuler im Jahr 1979 am ehemaligen Bahn-Ausbesserungswerk in Bad Cannstatt. Nach seiner letzten Fahrt kommt der ET 65 ins Museum in Horb am Neckar.Archivfoto: FzS e.V./Hauf

Bad Cannstatt

Abschied zum Heulen

30.05.2015
BAD CANNSTATT: Der Rote Heuler dreht am Sonntag seine letzten Runden auf Stuttgarts Schienen › mehr

THEMA DER WOCHE

Der Pate von Zürich

30.05.2015
› mehr

Die Brunnen im Oberen Kurpark sind marode und rissig. Gelder stehen bereit, es fehlt laut Stadt am Personal, um sie zu reparieren.Fotos: Frey

Bad Cannstatt

Obere Kurparkanlagen sollen saniert werden

30.05.2015
BAD CANNSTATT: Erneuerung der Wege kostet rund 245 000 Euro - Gelder für Brunnensanierung vorhanden › mehr

Zwischen der Gaisburger Brücke und der Wilhelma-Kreuzung ist die B 10 vollständig gesperrt. Die Umleitungen erfolgt unter anderem über die Mercedesstraße.Karte:  Tiefbaumt

Bad Cannstatt

Vollsperrung der B 10 am Wochenende

29.05.2015
BAD CANNSTATT: Portal des Leuzetunnels muss erweitert werden - Belagsarbeiten in der Neckartalstraße › mehr

Junge Menschen aus aller Herren Länder, darunter auch Flüchtlinge bilden ein Team beim Sommeratelier Hallschlag und drehen wie die Profis mit Mitarbeitern der Bavaria Filmstudios.Fotos: Frey

KOMMENTAR

Sommeratelier Hallschlag - eine ErfolgsgeschichteVorbildlich

29.05.2015
BAD CANNSTATT: Gelungener Start in der Lübecker Straße mit 70 Teilnehmern und drei Flüchtlingsgruppen › mehr

Anhand eines Gehirnmodells versuchen Adam Michel (Geschäftsführer Amsel), der Betroffene Frank Haueisen und Neurologe Professor Horst Wiethölter (von links), Menschen über die Multiple Sklerose aufzuklären.Foto: Beier

Bad Cannstatt

Spaziergang durchs Gehirn

28.05.2015
STUTTGART: Am Welt-MS-Tag konnten Besucher den Ursachen der Krankheit in einem überdimensionalen Modell auf den Grund gehen › mehr

Die Vertriebstochter Gehe wird in die Neckartalstraße 155 einziehen.Foto: Celesio AG

Bad Cannstatt

Celesio AG verlässt die Neckarvorstadt

28.05.2015
BAD CANNSTATT: Hauptverwaltung zieht 2017 in Neubau im Europaviertel › mehr

Frl. Wommy Wonder im Kursaal.

LESERAKTION

Travestie und Comedy vom Feinsten10 x 2 Karten für „Potpourri-Show“ am 31. Mai im Kursaal zu gewinnen

28.05.2015
› mehr

Für rund 4,5 Millionen Euro entsteht in der Duisburger Straße eine Kita für sechs Gruppen. Gewünscht wird auch ein Kinder- und Familienzentrum.

Bad Cannstatt

Großer Bedarf an Kita-Plätzen

27.05.2015
BAD CANNSTATT: Die Arbeiten für drei Neubauprojekte machen Fortschritte - Vier weitere in Planung › mehr

In der Nacht auf Dienstag raste ein 36-Jähriger mit seinem Ford Fiesta gegen einen Laternenmast an der Stadtbahnhaltestelle Ebitzweg. Weder er noch seine Beifahrerin waren angeschnallt.Foto: 7aktuell/Simon Adomat

Bad Cannstatt

Beifahrerin schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

27.05.2015
BAD CANNSTATT: 36-jähriger Fahrer rast auf Höhe der Stadtbahnhaltestelle Ebitzweg gegen Laternenmast › mehr

Bad Cannstatt

27.05.2015
› mehr

Stuttgarts größter Stadtbezirk soll vorangebracht werden. Bürger wollen sich ab November der Aufgabe widmen. Foto: Manfred Storck

Bad Cannstatt

Zukunftswerkstatt soll Bad Cannstatt voranbringen

26.05.2015
BAD CANNSTATT: Vertreter von Parteien, Verbänden und Vereinen bereiten Bürgerbeteiligungsprozess im Herbst vor › mehr

Nach dem Schlusspfiff sind der Jubel und die Erleichterung über den Sieg und den Klassenverbleib des VfB bei den Zuschauern im Palm Beach grenzenlos. Foto: Schairer

Bad Cannstatt

Wechselbad der Gefühle

26.05.2015
BAD CANNSTATT: Fans verfolgen Spiel des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart in der Gaststätte Palm Beach mit - Zittern und Jubeln › mehr

Die heutige Sporthalle der Eichendorffschule ist viel zu klein und deckt nicht einmal den Bedarf der Grundschule.

KOMMENTAR

Note 6Sportunterricht in Gefahr

23.05.2015
BAD CANNSTATT: Wegen Rechenfehlers beim Hochbauamt soll Eichendorffschule nur kleine Turnhalle erhalten › mehr

Am vergangenen Samstag wurde eine Frau, die an der Ampel gewartet hatte, durch ein außer Kontrolle geratenes Auto schwer verletzt.  Foto: 7aktuell

Bad Cannstatt

Poller zum Schutz der Fußgänger

23.05.2015
BAD CANNSTATT: Maßnahmen an der Wilhelmsbrücke nach schwerem Unfall gefordert › mehr

THEMA DER WOCHE

Betragen ungenügend

23.05.2015
› mehr

Die Stadt soll prüfen, ob ein weiteres Parkdeck auf dem Mühlgrün realisiert werden könnte.Foto: Nagel

Bad Cannstatt

Mehr Parkplätze für die Altstadt

23.05.2015
BAD CANNSTATT: Freie Wähler fordern Aufstockung des Mühlgrüns sowie ein Parkleitsystem › mehr

Bad Cannstatt

22.05.2015
› mehr

An der Ecke Seeblick-/Zuckerbergweg soll ein Überweg für Fußgänger und Radfahrer entstehen. Die Cannstatter und Mühlhäuser Bezirksbeiräte stimmten zu.

Bad Cannstatt

Steg über Seeblickweg

22.05.2015
BAD CANNSTATT: Überweg kostet 1,6 Millionen Euro › mehr

Martin Wiedmann, Naemi Zoe Keuler, Kulturamtsleiterin Birgit Schneider-Bönninger und Bezirksvorsteher Bernd-Marcel Löffler (von links) eröffneten das 7. Schaufenster Kultur vor der Galerie Wiedmann am Jakobsbrunnen.Foto: Frey

Bad Cannstatt

Kulturstätten-Beschilderung genehmigt

22.05.2015
BAD CANNSTATT: Schultes Bernd-Marcel Löffler bringt gute Nachricht zur Eröffnung des 7. Schaufensters Kultur › mehr

Beim Tanzen hat‘s gefunkt: Helga und Lothar Schwichtenberg lernten sich in einem Tanzlokal kennen - und lieben.Foto: Beier

Bad Cannstatt

„Liebe auf den ersten Tanz“

22.05.2015
BAD CANNSTATT: Lothar und Helga Schwichtenberg feierten Diamantene Hochzeit › mehr

In der Dessauer Straße sollen die Häuser 1,5, und 9 abgerissen werden, zudem auch in der Lübecker Straße 2 bis 10. Die Mieterinitiative Hallschlag fordert den Erhalt der Gebäude.Foto: Frey

Bad Cannstatt

Gebäudeabriss: Zoff im Hallschlag

21.05.2015
BAD CANNSTATT: Mieterinitiative fordert Erhalt der Häuser in der Lübecker und Dessauer Straße für die Mieter - Erst dann mit Flüchtlingen belegen › mehr

Der Rosensteintunnel ist das größte Straßenbauprojekt der Landeshauptstadt.Foto: Boll und Partner

Bad Cannstatt

Rosensteintunnel wird 40 Millionen Euro teurer

21.05.2015
BAD CANNSTATT: Baukosten für Stuttgarts größtes Straßenbauprojekt klettern auf 270 Millionen Euro › mehr

Auf dem Spielplatz Deckerstraße soll am 14. Juni die erste Verschönerungsaktion stattfinden. Als erstes soll der Zaun bemalt werden.Foto: Frey

Bad Cannstatt

Erste Verschönerungsaktion in der Deckerstraße

21.05.2015
BAD CANNSTATT: Zaunbemalung am 14. Juni geplant - Garten- und Friedhofsamt erarbeitet derzeit Gesamtkonzept › mehr

Bei der Auflösung eines Grabes fallen immer Verwaltungskosten an. Das müssen Grabnutzer beachten. Derzeit werden laut Garten- und Friedhofsamt Stuttgart in der Stadt mehr Gräber zurückgegeben, als neu vergeben.Foto: Nagel

Bad Cannstatt

Keine kostenlose Grabauflösung

20.05.2015
BAD CANNSTATT: Garten- und Friedhofsamt verlangt immer Verwaltungsgebühren von 73 Euro - 83-Jähriger staunt über die Gebühren › mehr

Eine Umleitung führt wegen einer Fernwärme-Baustelle von der Taubenheimstraße über die Wiesbadener Straße.

Bad Cannstatt

Cannstatt voller Umwege

20.05.2015
BAD CANNSTATT: Straßensperrungen und Umleitungen sorgen bei Autofahrern für Ärger › mehr

Auch die Cannstatter haben viele Wünsche für den Bürgerhaushalt geäußert. Der Stuttgarter Haus- und Grundbesitzerverein schlägt nun ein anderes Verfahren vor, das mehr stadtbezirksorientiert sei.Foto: Nagel

Bad Cannstatt

Kritik am Bürgerhaushalt

19.05.2015
BAD CANNSTATT: Der Haus- und Grundbesitzerverein Stuttgart schlägt stadtbezirksorientiertes Verfahren vor › mehr

Hildegard Amann (re.) hat mit ihrer Kanne den ersten Preis beim Casting im Bäckerhaus Veit gewonnen, Filialleiterin. Marina Vögele gratulierte.Foto: Frey

LESERAKTION

Erfolgreiches Kannen-Casting

19.05.2015
BAD CANNSTATT: Hildegard Amann ist erste Preisträgerin für ihre Kanne im Bäckerhaus Veit › mehr

Der Cannstatter Diakoniepreis ist kürzlich im Ludwig-Raiser-Saal des Evangelischen Zentrums an die Helene-Schoettle-Schule und den Bachchor vergeben worden.Foto: Schlesingers Büro

Bad Cannstatt

Cannstatter Diakoniepreis verliehen

19.05.2015
BAD CANNSTATT: Auszeichnung geht an die Helene-Schoettle-Schule und den Bachchor › mehr

Die Radspur soll bis zur Haltestelle Ebitzweg verlängert werden.

Bad Cannstatt

Radspur verlängern

19.05.2015
BAD CANNSTATT: Vom Augsburger Platz bis Ebitzweg › mehr

Der typische Charakter des Traditionsbades soll erhalten bleiben.Foto: Rehberger

Bad Cannstatt

30 Millionen Euro für das „Neuner“

19.05.2015
STUTTGART-OST: Das Mineralbad Berg wird ab 2016 grundlegend saniert › mehr

Ulrich Brobeil vom Deutschen Verband der Spielwarenindustrie, Ute Vogt und Yvonne Mixecker von der Caritas (v. links) mit den Kindern.Foto: Eichert

Bad Cannstatt

Spielsachen für Flüchtlinge

18.05.2015
BAD CANNSTATT: Ute Vogt übergibt Spende › mehr

Rolf Gaßmann, Marion von Wartenberg, Yvonne Miller, Frank Gloel  (von links) beim Maiempfang der SPD im Neuen Bezirksrathaus.Foto: Frey

Bad Cannstatt

Kita-Ehrenamtliche ausgezeichnet

18.05.2015
BAD CANNSTATT: SPD ehrt beim Maiempfang Aktive des KiFaz Daimlerstraße › mehr

Die Grünen fordern für Kinder einen sicheren Überweg über die viel befahrene Gnesener Straße. Foto: Mielert

Bad Cannstatt

Gefährlicher Weg für Kinder

18.05.2015
BAD CANNSTATT: Interims-Kita Dilleniusstraße muss sicher erreichbar sein › mehr

Bad Cannstatt

Steiler Weg für Rollstuhlfahrer

18.05.2015
BAD CANNSTATT: Die Stadtteilbibliothek ist nicht barrierefrei - Zugang für Behinderte und Eltern mit Kinderwagen fast nicht möglich › mehr

Auch die Straßenbahnwelt in Bad Cannstatt beteiligt sich am Internationalen Museumstag.Archivfoto: Hauptmann

Bad Cannstatt

Museen locken mit freiem Eintritt

16.05.2015
BAD CANNSTATT: Zahlreiche Einrichtungen beteiligen sich morgen am Museumstag mit speziellen Aktionen › mehr

THEMA DER WOCHE

Affen im Abstiegskampf

16.05.2015
› mehr

Die CDU-Gemeinderatsfraktion beantragt, dass am Max-Eyth-See die Spazierwege am Wochenende den Spaziergängern vorbehalten bleiben und das Radfahren verboten wird. Fahrradfahrer sollten in der Austraße fahren.Archivfoto: Rehberger

Bad Cannstatt

Radfahrverbot am Max-Eyth-See gefordert

16.05.2015
HOFEN: Am Wochenende sollen laut CDU die Wege für Fußgänger freigehalten werden › mehr

Als Nesthäkchen bleibt der kleine Dschibuto mit seiner Mutter Kiburi zurück. Sein Bruder Nabil (links) ist mittlerweile nach Spanien gezogen.Foto: Wilhelma

NEUES AUS DER WILHELMA

Giraffe auf Reisen

16.05.2015
BAD CANNSTATT: Der Jungbulle Nabil zieht vom Schwabenländle in einen Safaripark in Südspanien › mehr

Tödlicher Leichtsinn führte zu diesem Stadtbahnunfall: Ein Rentner hatte die Gleise vor der herannahenden Bahn überquert und wurde erfasst.  Foto: Rosar

Bad Cannstatt

79-Jähriger stirbt bei Stadtbahnunfall

15.05.2015
STEINHALDENFELD: Rentner wollte die Linie U 2 erreichen und nahm eine Abkürzung über die Gleise › mehr

Das Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium in der Remstalstraße wird bei laufendem Schulbetrieb für rund 34 Millionen Euro in zwei Abschnitten erneuert.                                                                                                                                    Foto: Rehberger

Bad Cannstatt

„Elly“ erhält ein neues Schulgebäude

15.05.2015
BAD CANNSTATT: Technikausschuss stimmt Bebauungsplan zu › mehr

Im Veielbrunnenweg 71 wurde ein Rohrbruch entdeckt - Ursache für den Wasserschaden im Nachbarhaus.

Bad Cannstatt

Ursache für Wasserschaden gefunden

15.05.2015
BAD CANNSTATT: Nach sechs Monaten Pumpenlauf entdeckt die EnBW ein kaputtes Rohr im Veielbrunnenweg 71 › mehr

Mit Enkelin Susanne Kaiser und ihrer acht Monate alten Urenkelin Helena feierte Ruth Heißel gestern ihren 100. Geburtstag nach.Foto: Beier

Bad Cannstatt

Ein Zappelphilipp mit 100 Jahren

13.05.2015
NEUGEREUT: Ruth Heißel hat in ihrem Leben viel erlebt und bereut bis heute keine ihrer Entscheidungen › mehr

Rudolf Guckelsberger bei der Aktion zum Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren mit 25 567 Kaffeebechern vor der Kunstschule.Foto: Handschuh

Bad Cannstatt

25 567 Kaffeebecher zum Kriegsende

13.05.2015
BAD CANNSTATT: Aktion der Freien Kunstschule Stuttgart soll Erinnerungen festhalten › mehr

Ein Blick auf die Neckarvorstadt: Zwischen der Prag- und Neckartalstraße sowie dem Kraftwerk Münster leben 4000 Menschen auf beengten Verhaltnissen mit sehr wenig Grün. Foto: Manfred Storck

Bad Cannstatt

Neckarvorstadt kein sozialer Brennpunkt

13.05.2015
BAD CANNSTATT: Bürgermeister Werner Wölfle wird während der Quartierstour dennoch mit vielen Problemen konfrontiert › mehr

Joachim Petzold von der Kulturinsel Stuttgart möchte bei der Stadt Stuttgart für eine Verlängerung des Mietvertrags plädieren, damit das Zollamt-Areal langfristig zum „kulturellen Zentrum“ im Neckarpark werden kann.Fotos: Beier

Bad Cannstatt

„Kulturinsel“ will auf Zollamt-Areal bleiben

12.05.2015
BAD CANNSTATT: Mietvertrag für die Räume der gemeinnützigen GmbH läuft Ende 2016 aus - Tag der offenen Tür soll Besuchern Einblick bieten › mehr

Tatjana Strohmaier, Bezirksvorsteherin von Stuttgart-Ost, gratulierte der 100-jährigen Maria Detzel zum Geburtstag.Foto: Beier

Bad Cannstatt

Geschwisterliebe als Lebenselixier

12.05.2015
STUTTGART-OST: Durch das gute Verhältnis zu ihrer Schwester und ihrem Bruder wurde Maria Detzel 100 Jahre alt › mehr

Tattoo auf Zeit: Mit einer Airbrush-Pistole sprühte Betreuerin Irina Werner der elfjährigen Kathrin zwei chinesische Schriftzeichen auf den Arm. Mit Wasser und Seife lässt sich das Tattoo wieder abwaschen.Foto: Beier

Bad Cannstatt

Was Mädchen wollen

11.05.2015
BAD CANNSTATT: Beim Aktionstag im „Zebra“ konnten die angehenden jungen Frauen unter sich sein - Egal, ob mit oder ohne Behinderung › mehr

WORT ZUM MONTAG

Gräbele g´sucht!

11.05.2015
› mehr

Im Travertinpark verbinden sich Industrie und Natur. Es gibt ein ausgefallenes Spielangebot für Kinder und lockt ein weiter Blick über ganz Bad Cannstatt.Fotos: Beier

Bad Cannstatt

Der Hallschlag blüht auf

11.05.2015
BAD CANNSTATT RUNDGANG MIT POLITIKERN UND BüRGERN ZEIGT: „Sorgenstadtteil“ wird zum Wohnerlebnis in der Landeshauptstadt › mehr

Anzeigen

Täglich frisch: Immobilienangebote aus der Region

 

Zur Immobiliensuche

 

Alle Stellenanzeigen aus unserer Zeitung finden Sie hier!

 

Weiter...

 

Werbung

Newsticker

Umfragen

Leserreisen

Die Welt entdecken! Zum Beispiel auf einer Flusskreuzfahrt...

 

Zu den Angeboten

 

Esslingen, am Marktplatz 6
Mo-FR 9-17.30 Uhr
SA 9-13 Uhr
Tel. 0711/93 10-333

Bad Cannstatt, Wilhelmstr. 18-20
Mo-FR 9-17 Uhr
SA 8.30 -12 Uhr
Tel. 0711 95568-11

 
top zum Seitenanfang