Frank Williams hat die Formel 1 geliebt wie kein anderer. Foto: Getty Images/Mark Thompson

Frank Williams, einer der erfolgreichsten Rennstallbesitzer und Teamchefs in der Historie der Formel 1, ist im Alter von 79 Jahren gestorben.

Stuttgart - Wenn Frank Williams in seinem Teambus zum Gespräch lud, mussten die Gäste sehr genau hinhören. Mit leiser Stimme, aber wachen Augen gab er seine pointierten Statements zur Lage der Formel 1 und seines gleichnamigen Williams-Rennstalls ab. Mit präzisen kurzen Sätzen brachte er die Dinge auf den Punkt. Und mit britischem Humor kommentierte er die Leistungen seiner Piloten, vor allem auch dann, wenn er mit ihnen überhaupt nicht zufrieden war.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: