Nicht immer findet man Zweiräder vor, wie hier in Waiblingen. Foto: Gottfried Stoppel

Demolierte Pedelecs und Fahrräder, sabotierte Ladekabel, mager bestückte Mietstationen – dem Radverleihsystem Regio-Rad macht die zunehmende Zerstörungswut zu schaffen. Dazu fehlen Ersatzteile und Servicepersonal.

Vierzig blaue Leihfahrräder von Regio-Rad könnten an der Mietstation am Backnanger Bahnhof abgestellt werden und dort auf Nutzer warten. Könnten, wohlgemerkt. Denn meist wartet dort kein Fahrrad oder Pedelec, sondern der Nutzer darauf, dass er dort überhaupt einen fahrbaren Untersatz findet. Doch intakte Räder sind derzeit Mangelware.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: