Bei nächtlichen Probefahrten werden die neuen Zahnradbahnen getestet. Foto: Lichtgut/Schmidt

Die in die Jahre gekommenen Zahnradbahnen in Stuttgart sind zuletzt häufiger ausgefallen, die neuen Züge haben aber noch keine Zulassung. Der Zustand wird noch eine Weile andauern.

Die Zahnradbahn, die den Marienplatz mit Degerloch verbindet, ist weit mehr als eine Touristenattraktion, die mit Ausblicken über die Stadt lockt. Die steile Schienenstrecke ist die kürzeste Verbindung zwischen dem Süden und den Fildern und nicht zuletzt deswegen auch für Pendler attraktiv. Doch den 40 Jahre alten Zügen ist das dauerhafte Auf und Ab anzumerken. Sie zeigen altersbedingte Ausfallerscheinungen. Immer häufiger gerät deswegen die Zacke der Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) aus dem Takt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: