Wohnungseinbrüche haben in diesen Tagen Hochkonjunktur. Wer sind die Täter? Foto: picture alliance/dpa/Silas Stein

Wer hinter der aktuellen Häufung von Wohnungseinbrüchen nach ähnlichem Muster steckt, kann die Polizei bislang nur erahnen. Es gibt aber erste Erkenntnisse.

Stuttgart - Es scheint ein erfolgreicher Coup zu werden. An einem Haus im Gebiet Seelberg in Bad Cannstatt hebeln die Täter ein Fenster auf und finden in der Wohnung Schmuck für mehrere Tausend Euro. Damit wollen sie sich aus dem Staub machen. Doch im Hinterhof fallen sie einer Anwohnerin auf, die vorbildlich die Polizei alarmiert. So können die Beamten endlich Wohnungseinbrecher auf frischer Tat festnehmen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: