Die Projekt-Initiatoren Michael Knödler und Lisa Kober haben große Pläne. Foto: Stoppel

Ein ungewöhnliches Wohnprojekt wird in Schorndorf entwickelt. Mehrere Generationen sollen an einem Ort leben. Architekten werden dafür zurzeit kreativ. Sie haben große Pläne für ein Kleinod, das noch im Dornröschenschlaf ist.

Die Realisierung einer besonderen Wohnidee rückt näher. Fünf Architekturbüros aus Stuttgart und dem Remstal nehmen am Wettbewerb des Projekts „Leben in der Vorstadt“der jungen Genossenschaft Remstalleben teil.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung :

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen