In Stuttgart sind unter der Last des Neuschnees Bäume umgestürzt. Foto: Feuerwehr Stuttgart

Der Winter ist auch in Stuttgart angekommen. Für die Feuerwehr bringt der eine ganze Reihe von Einsätzen mit sich. In Vaihingen stürzt etwa ein Baum auf eine Stromleitung.

Wegen anhaltenden Schneefalls ist es am Freitag in Stuttgart zu mehreren Einsätzen der Feuerwehr gekommen. Nach Angaben der Einsatzkräfte führte der schwere Neuschnee insbesondere auf den Fildern zu mehreren umgestürzten Bäumen und herabgestürzten Ästen.

In der Höhenrandstraße in Vaihingen stürzten gegen 17.15 Uhr Teile eines Baumes auf eine Stromleitung. Die Handwerkerstraße in Möhringen wurde durch einen quer über der Fahrbahn liegenden Baum versperrt. In der Pascalstraße in Vaihingen hing ein Baum halb über der Fahrbahn. Die Feuerwehr rückte zu allen Vorfällen aus und konnte schnell Abhilfe schaffen.