Da muss sogar ein Tapir fast lächeln: Hermanek genießt sichtlich die Streicheleinheiten des neuen stellvertretenden Wilhelma-Direktors Volker Grün. Foto: /Andrea Eisenmann

Der 48-Jährige ist seit kurzem der stellvertretende Direktor in der Wilhelma. Zu seinen bisherigen beruflichen Stationen gehören die Tierparks in Frankfurt und Duisburg. Auch in Neuseeland hat er gelebt. Seine Erfahrungen dürften ihm in absehbarer Zeit zugutekommen.

Dieser Überraschungsbesuch kommt wie gerufen. Sichtlich zufrieden, fast regungslos lässt sich Hermanek, der junge Tapir, in seinem Stall von dem groß gewachsenen Mann mit den grauen Haaren am Hals kraulen und über den Rücken streicheln. „Vielleicht könnten Sie einen Blick auf seine Füße werfen. Er scheint ein wenig zu hinken“, bittet die junge Tierpflegerin den Gast. Volker Grün nickt, beugt sich über den Körper des kräftigen Vierbeiners und tastet behutsam die Hinterhufe ab.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: