Lehrerin Stefanie Cherraj braucht für den Hybridunterricht an der IT-Schule viel Ausrüstung. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Am 15. März beginnt der Präsenzunterricht für fünfte und sechste Klassen. Die Schulen in Stuttgart und Region müssen bis dahin noch einiges klären: Wie hält man den Abstand ein? Wann wird getestet? Und wie klappt das mit den Schulbussen?

Stuttgart - An den Schulen geht es einen Schritt voran: Am 15. März sollen zunächst die Klassen 5 und 6 an den weiterführenden Schulen in den Präsenzunterricht zurückkehren. Von den Schulen, insbesondere den Lehrern, erfordert das ein Wechselspiel zwischen Klassenzimmer und digitaler Welt. Etwa dann, wenn sie nicht nur Fünft- und Sechstklässler unterrichten, sondern auch Schüler aus höheren Klassen. Diese sind derzeit noch im Fernunterricht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von cannstatter‑zeitung.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahreasbo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: