Florian Roller am Ruder-Ergometer: Er hat seinen WM-Titel aus dem Vorjahr wiederholt Foto: privat

Florian Roller ist der beste seines Fachs und gewinnt erneut den Titel. Auf dem Wasser lässt er seine Zukunft aus gutem Grund noch offen.

Bad Cannstatt - Er hat es wieder getan. Florian Roller von der Stuttgarter Rudergesellschaft aus Untertürkheim hat seinen Weltmeistertitel bei den sogenannten Worldrowing Virtual Indoor Championships verteidigt (wir berichteten). Auch wenn der 29-Jährige in einer Bestzeit von 6:07,6 Minuten über die 2000 Meter am Ergometer siegte und damit mehr als zwei Sekunden schneller war als bei seiner ersten Goldfahrt, spricht er von einem „gechillteren Rennen“. Grund: Er hat den Start – dieses Mal absolvierte er die virtuelle WM am Ergometer beim Ruderverein Neptun Konstanz – nicht verpennt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: