In früheren Zeiten wurde über vier Tage mit den Sängern beim Uhlbacher Herbst gefeiert. Unter dem Riesentrauben. Foto: Alexander /üller

Immer mehr traditionelle Weinfeste in den Oberen Neckarvororten werden abgesagt. Hohe Kosten, bürokratische Hürden und mangelndes Interesse sind die Gründe.

Der Trend ist unverkennbar. Immer mehr Kirben in den Oberen Neckarvororten werden abgesagt. Inzwischen finden lediglich noch zwei der einstmals fünf Weinfeste statt. Doch woran liegt es, dass die Tradition so langsam ausstirbt? Die Gründe sind vielfältig.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: