2019 gab es den letzten Lichterglanz auf dem Esslinger Marktplatz. Foto: Rudel/Ines Rudel

Die Verantwortlichen in Stuttgart, Esslingen und Ludwigsburg haben viel zu spät das Aus für die Weihnachtsmärkte beschlossen – und gesellschaftlichen Schaden angerichtet. Die Beschicker stehen vor einem Scherbenhaufen.

Esslingen - Man kann es auch positiv sehen: Lieber spät als gar nicht! Das wäre wohl das versöhnliche Fazit zur Absage der Weihnachtsmärkte in Stuttgart, Esslingen und Ludwigsburg. Wenn man aber ehrlich ist, gibt es für die jetzt getroffene Entscheidung nur ein vernichtendes Urteil: Die Verantwortlichen haben versagt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: