Russlands Präsident Putin schickt die Russen in „arbeitsfreie Tage“ bei voller Bezahlung – um die Verbreitung des Coronavirus in den Griff zu bekommen. Foto: dpa/Mikhail Metzel

Jeden Tag sterben in Russland offiziell mehr als 1000 Menschen an Covid – inoffiziell ist von 3000 Toten die Rede. Nun versucht das Land eine Vollbremsung.

Moskau - Als die Moskauer Stadtregierung davon sprach, Fitnesscenter, Restaurants und Shoppingmalls zu schließen, stiegen die Buchungszahlen in den Hotels der Regionen nahe Moskau sprunghaft an. Flüge in den Süden verteuerten sich. Die Moskauer wollen weg. Wollen von Corona wenig hören, auch wenn das Virus das Land seit Wochen im Griff hat. Sie wollen raus aus dem staatlich angekündigten Lockdown, der spätestens ab 30. Oktober beginnt, in vielen Regionen bereits an diesem Montag begann.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: