Anna-Lena Freese tritt ab 1. April für den VfB Stuttgart an. Foto: imago//Axel Kohring

Die 27-jährige Sprinterin Anna-Lena Freese verlässt den FTSV Brinkum und schließt sich dem VfB Stuttgart an – der Liebe wegen. Nach zähen Jahren will sie noch einmal an alte Zeiten anknüpfen.

Stuttgart - Anna-Lena Freese möchte noch einmal durchstarten – und die Liebe gibt dazu die Starthilfe. Zwei Jahre führte die 27-Jährige mit dem Ex-Kugelstoßer Markus Reichle eine Fernbeziehung, jetzt sind die beiden in Wendlingen, 20 Kilometer von Stuttgart entfernt, in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Die gebürtige Niedersächsin, bislang für den FTSV Brinkum aktiv, trainiert fortan im Olympiastützpunkt in Stuttgart und trägt ab dem 1. April das Trikot des VfB Stuttgart.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: