Extremer Coolness-Faktor, egal ob mit oder ohne Sonnenbrillen (von links): Charlie Watts, Ron Wood, Keith Richards und Mick Jagger von der britischen Rockband Rolling Stones 2016 in Santiago de Chile. Foto: dpa/Elvis Gonzalez

Schon klar, sie schützen vor Sonnenstrahlen. Aber er gibt auch andere Gründe, um sich eine Sonnenbrille aufzusetzen. Rockstars können ein Lied davon singen – und unser Autor stimmt mit ein.

Stuttgart - Genauso wenig wie ein Lamborghini erfunden wurde, um einen Menschen von A nach B zu transportieren, genauso wenig besteht der Zweck einer Sonnenbrille darin, die Augen vor Sonnenstrahlen zu schützen. Okay, es mag Ausnahmen geben. Also Leute, die sich nichts dabei denken, wenn sie mit ihrem Lamborghini morgens ins Büro fahren, außer vielleicht: Prima, dass ich ein Auto besitze und mich in der Bahn nicht dem Risiko einer Coronainfektion aussetzen muss.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch