Besonders Kinder fühlen sich zu Tieren hingezogen. Foto: LIGHTFIELD STUDIOS - stock.adobe

Nicht nur in Corona-Zeiten sind Haustiere Balsam für die Seele. Sie senken den Stresslevel, schenken Nähe und können uns in einen regelrechten Hormonrausch versetzen.

Stuttgart - Für Martina Nachbauer hat das Glück vier Beine, kurzes braunes Fell, ein Paar große Schlappohren und ein Gesicht wie der Plüsch-Wauzi aus Kindheitstagen. Gestatten, Grappa. Ein ungarischer Jagdhund wie aus dem Bilderbuch. Genauer gesagt: ein Magyar Vizsla, den Nachbauer von einem Tierschutzverein übernommen hat.

Das Beste aus Cannstatt und Untertürkheim.

Jetzt weiterlesen mit CZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung.

  • Zugriff auf alle CZ+ Artikel
  • Zugriff auf das CZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch