Chinesische Arbeiter bei der Fertigung einer Windkraftanlage Foto: dpa/Sun Jianxin

China hat in den ersten Monaten der deutschen Vorzeigebranche Maschinenbau in Europa Konkurrenz gemacht. Doch ist nicht immer China drin, wenn China draufsteht.

Einst bekamen deutsche Maschinenbauer leuchtende Augen, wenn sie an den chinesischen Markt dachten. Der Name der Volksrepublik stand jahrelang für gute Geschäfte; zweistellige Zuwächse waren geradezu selbstverständlich. Und heute: Die jüngsten Zahlen dürften bei den Maschinenbauern eher Sorgenfalten hervorrufen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: