Im Stuttgarter Westen ist am Donnerstagmorgen ein toter Motorradfahrer entdeckt worden (Symbolbild). Foto: dpa/Carsten Rehder

Eine Passantin ist am Donnerstagmorgen an der Geißeichstraße unterwegs, als sie eine schlimme Entdeckung macht. Auf dem Grünstreifen findet die Frau einen toten Motorradfahrer.

Stuttgart - Eine schreckliche Entdeckung hat eine Passantin am frühen Donnerstagmorgen in Stuttgart-West gemacht. Die Frau fand auf einem Grünstreifen an der Geißeichstraße einen toten Motorradfahrer. Nach Angaben der Polizei war der 58-jährige Zweiradfahrer in der Nacht in Richtung Birkenkopf unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abkam und verstarb.

Gegen 7.40 Uhr wurde der Motorradfahrer schließlich von der Passantin entdeckt, die in der Folge die Polizei alarmierte. Wie der Mann ums Leben kam, ist bislang noch nicht bekannt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/89904100 bei der Polizei zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: