Foto: dpa/Oliver Berg

In Mühlhause ist ein Stein im Inneren eines Busses gelandet.

Mühlhausen - Eine 50-jährige Busfahrerin war in der Nacht zum Samstag gegen 0 Uhr mit dem Linienbus 54 in der Aldinger Straße in Richtung Hofener Brücke unterwegs, als sie auf Höhe der Tankstelle einen dumpfen Schlag am hinteren Teil des Busses hörte. Als sie diesen in der Arnoldstraße parkte und untersuchte, bemerkte sie ein Loch in einer Fensterscheibe und fand im Innenraum einen Stein. Es entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 8990-3700 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: