Vor der Wangener Kelter gibt es jetzt einen Standplatz für Rolli-Taxen. Foto: eh

Im Stadtgebiet gibt es jetzt 17 ausgewiesene Standorte für rollstuhlgerechte Fahrzeuge – unter anderem an der Kelter in Wangen.

Wangen - Die Stadt Stuttgart hat in Abstimmung mit dem Taxi-Gewerbe an 17 Taxistandorten im Stadtgebiet Flächen für sogenannte Rolli-Taxen eingerichtet. Diese sind mit einem speziellen Hinweisschild gekennzeichnet. Durch diese Möglichkeit können Menschen mit Behinderung spontan mobil sein. Bisher war ihnen das kaum möglich: Fahrten mit einem Sonderfahrdienst müssen frühzeitig gebucht werden, Voranmeldungen von mehreren Tagen sowie Fahrtzeiten ausschließlich werktags und tagsüber sind die Regel. Mit dem Rolli-Taxi leistet das Taxigewerbe nun einen wichtigen Beitrag zur Inklusion, betont die Stadtverwaltung. Allerdings: Laut der Stuttgarter Taxi-Auto-Zentrale ist eine flächendeckende Versorgung mit barrierefreien Taxis rund um die Uhr derzeit nicht möglich. Dafür gebe es einfach noch zu wenige Autos.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: