Ilka van de Vyver war zuletzt erkrankt. Foto: Pressefoto Baumann/Hansjürgen Britsch

Fünf Spiele, fünf Siege – so lautet Stuttgarts Saison-Bilanz. Dennoch warnt Sportchefin Kim Renkema: „Jetzt kommen die spannenden Spiele.“ Zum Beispiel am Mittwoch.

Straubing - Lange aufhalten wollte sich Kim Renkema mit dem 3:1(24:26, 25:14, 25:18, 25:15)-Erfolg von Allianz MTV Stuttgart beim Tabellenvorletzten Nawaro Straubing nicht. „Das Wichtigste, das wir aus diesem Spiel mitnehmen müssen, ist, dass wir uns so einen schwachen Start in eine Partie nicht leisten können“, lautete ihr Fazit nach dem fünften Sieg im fünften Saisonspiel, in dem die MTV-Frauen allerdings ihren ersten Satz abgaben.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: