Bilder am Feuersee sind die Eingangspforte zu virtuellen Welt. Foto: Wenz/Franck

Im Feuersee liegen allerhand Geschichten und Mythen am Grund. Zwei Stuttgarter Künstler haben sie gehoben für einen Framewalk – ein virtuelles Kunstprojekt.

Stuttgart - Vielleicht sollte man die Taucherbrille überziehen und in den Feuersee springen. Man würde den Schildkröten, Karpfen und Barschen ein fröhliches Hallo zuwerfen und durch ein Loch im Grund davon schwimmen, durch Tropfsteinhöhlen gleiten und dann, wer weiß, vielleicht am Blautopf in Blaubeuren herauskommen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: