Ein Bild vom Volksfest 2019 – da herrschte dichtes Gedränge auf dem Wasen. Foto: Lichtgut/Julian Rettig

Obwohl unklar ist, ob das Volksfest überhaupt stattfindet, laufen bei manchen Wirten die Buchungen – und das überraschend gut. Besonders für die Wochenenden gibt es eine große Nachfrage. Jetzt steht fest, bis wann eine Entscheidung fallen muss.

Stuttgart - Karussells, Buden, Fassanstich, Musik, auf Bierbänken feiernde Menschen, die sich in den Armen liegen und mit Maßkrügen zuprosten – es klingt wie eine Geschichte aus längst vergangenen Zeiten. Eigentlich soll es am 24. September losgehen mit dem Rummel auf dem Cannstatter Wasen. Doch schwer vorstellbar scheint derzeit, dass die Coronakrise nach dem Frühlingsfest nicht auch das Cannstatter Volksfest zum zweiten Mal hintereinander hinwegfegen wird.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: