Anders als auf der Erde wird Pizzaessen auf der ISS zum Event (Symbolfoto). Foto: imago images/Independent Photo Agency Int./Alessia Giuliani/CPP / IPA

Das Bild von Astronauten, die ihre Nahrung auf der Internationalen Raumstation (ISS) nur aus Tuben bekommen, ist längst überholt. Für Schmunzler sorgt nun das Video des französischen Raumfahrers Thomas Pesquet. Pizzaessen im All ist gar nicht so einfach.

Stuttgart -

Durch die Luft schwebende Pizzen gibt es nicht nur im Film. Der französische Raumfahrer Thomas Pesquet teilte kürzlich bei Instagram ein Video, das genau diesen Umstand beweist. Auf der Internationalen Raumstation (ISS) belegen die Astronauten und Astronautinnen ihre Pizzen mit dem Wunschbelag und haben dabei sichtlich Spaß, wie in dem Clip zu sehen ist. Laut „ZDF heute“ wurden die Zutaten für die „Pizza Party“, wie Pesquet sein Video betitelte, erst vor wenigen Wochen mit einem Frachtschiff angeliefert.

Auffällig in dem Beitrag: der Griff zur scharfen Soße. Diese darf bei den Astronauten und Astronautinnen nicht fehlen. Weil in der Schwerelosigkeit die Schleimhäute anschwellen, schmeckt das Essen weniger intensiv – wie bei einer starken Erkältung. Chilisoße und Co. sind dementsprechend gefragt.

Auch der Appetit leidet im All. Eine Pizza auf der Erde wird vermutlich besser schmecken. Auf die „Spezialeffekte“ müssen Pesquet und seine Kollegen und Kolleginnen nach ihrer Rückkehr von der ISS dann aber wieder verzichten.

  
Pizza
  
ISS
  
Video