Der ruhende Ball ist eigentlich eine Spezialität der Stuttgarter Foto:  

Nach Ecken und Freistößen ging vom VfB Stuttgart in dieser Saison häufig Gefahr aus. Doch auch dieser Quell der Torgefahr versiegt zunehmend.

Nichts geht mehr ohne Zahlen in der heutigen Welt des Fußballs. Moderne Analyseinstrumente erfassen praktisch jede Bewegung auf dem Platz, zeichnen Pass- und Laufwege auf und errechnen aus jedem Torabschluss die statistische Möglichkeit eines Erfolgs. Allein die Kategorie „Standards“ im Datentool der Bundesliga umfasst 31 Unterpunkte. Etwa die Zahl der erfolgten Abschlüsse nach Eckbällen. Oder nach erfolglosen Hereingaben nach Freistößen. Oder wer wie häufig bei Eckbällen den kurzen Pfosten abdeckt. Und, und, und.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: