Der Schalker Kreisel ist in dieser Saison ein Trümmerhaufen. Foto: imago/Cristopher Neundorf

Die Rückkehr der zahlreichen Protagonisten des FC Schalke 04 an die alte Wirkungsstätte nach Stuttgart steht unter traurigen Vorzeichen. Das Duell mit dem VfB ist dabei vor allem für den Torhüter ein besonderes.

Stuttgart/Gelsenkirchen - Seine lange Reise als Fußballprofi führt Michael Langer dorthin zurück, wo einst alles anfing. 14 Jahre ist es her, dass der Torhüter in der Meistersaison sein einziges Bundesliga-Spiel für den VfB Stuttgart bestritt: am 10. März 2007 gegen den VfL Wolfsburg (0:0), als er Timo Hildebrand vertreten durfte. In jener Saison 2006/2007 hieß der Meister-Konkurrent des VfB übrigens FC Schalke 04.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: