Der Frankfurt-Block am vergangenen Samstag in Stuttgart Foto: imago/Hartenfelser

Fliegende Bierbecher, herausgerissene Sitzschalen: Das Verhalten einzelner Frankfurter Fans während der Partie in Stuttgart beschäftigt die Verantwortlichen im Nachgang. Wie sich der VfB zu den Vorfällen äußert und wie die Aufarbeitung läuft.

Über weite Strecken war es ein rauschendes Fußballfest, das der VfB Stuttgart am vergangenen Samstag beim ungefährdeten 3:0-Heimsieg über Eintracht Frankfurt mit seinen Fans feierte. Für einige Zuschauer aber war der Nachmittag mit unschönen Begleiterscheinungen verbunden – insbesondere für jene in der Untertürkheimer Kurve mit Plätzen in direkter Nachbarschaft zum Gästeblock.

Weiterlesen mit

Unsere Abo-Empfehlungen

Von hier, für die Region,
über die Welt.

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der CZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
* anschließend 9,99 € mtl.