Naouirou Ahamada (re.) hat eine starke Vorbereitung beim VfB Stuttgart absolviert. Foto: Baumann/Cathrin Müller

Durch den Abgang von Orel Mangala ergeben sich im Mittelfeld des VfB Stuttgart für eine Reihe von Spielern neue Chancen. Ein Youngster hat die Nase derzeit vorne.

Sein Antritt ist stark. Mit langen Schritten zieht Naouirou Ahamada dann mit dem Ball am Fuß los. In guten Momenten wirkt eine solche Aktion fast unwiderstehlich, weil sich der junge Franzose schnell und gewandt bewegt. Ein, zwei Gegenspieler kann das Mittelfeldtalent des VfB Stuttgart auf diese Weise einfach stehen lassen und großen Raum überbrücken, wie er zuletzt nicht nur im DFB-Pokalspiel bei Dynamo Dresden gezeigt hat. Und die Häufigkeit, dass anschließend ein kluger Pass oder ein guter Abschluss folgt, nimmt mit der wachsenden Sicherheit im Spiel des 20-Jährigen zu.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: