Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann Foto: dpa/Bernd Weißbrod

Landesverkehrsminister Hermann (Grüne) rechtfertigt die Übernahme des maroden Bahnbetreibers Abellio. Die größte Gefahr sei ein Abwandern des Personals.

Stuttgart - An diesem Mittwoch befasst sich der Verkehrsausschuss mit der Übernahme der Bahngesellschaft Abellio Rail Baden-Württemberg (ABRB) durch die landeseigene Bahngesellschaft SWEG. Der Verkehrsminister rechtfertigt sein Vorgehen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: