Die Löwentorbrücke ist in die Jahre gekommen und muss ersetzt werden. Foto: Archiv

Bei einer Kontrolle sind Schäden an der Löwentorbrücke im Stuttgarter Norden entdeckt worden, die einen Neubau erforderlich machen. Täglich sind dort 80 000 Autos und mehr als 600 Stadtbahnzüge unterwegs.

Stuttgart - Die Verkehrswege in der Stadt sind in die Jahre gekommen. Nun ereilt gleichermaßen Autofahrer wie Stadtbahnfahrgäste eine Hiobsbotschaft, die dies eindrücklich belegt: An einem neuralgischen Punkt im Verkehrsnetz wird ein Neubau fällig.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: