Die Stadtbahnlinie U 13 fährt zur Zeit nur bis zum Wilhelmsplatz. Foto: Uli Nagel

Wer derzeit vom Hallschlag, Birkenäcker oder der Altenburg in die Innenstadt von Bad Cannstatt möchte, hat es nicht leicht, auch nicht mit Bus und Stadtbahn.

Nicht nur Autofahrer sind von der Sperrung der Rosensteinbrücke betroffen. Auch ÖPNV-Nutzer müssen seit dem 12. Mai, als die Neckarquerung für Stadtbahnen und Busse ebenfalls geschlossen wurde, mehr Zeit für ihre Fahrt in Richtung Cannstatter Innenstadt investieren. Das gilt insbesondere für die Bewohner der Cannstatter Stadtteile Hallschlag, Altenburg und Birkenäcker sowie diejenigen, die von Münster aus ihre Besorgungen oder Arzttermine in der Altstadt erledigen wollen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: