Großer Auftrieb beim Wernauer Umzug. Vereine leisten viel Arbeit für die Allgemeinheit – sie müssen aber ihre Finanzen im Blick behalten. Foto: Pressefoto Horst Rudel/Horst Rudel

Die Coronapandemie setzt nicht nur Unternehmen zu. Auch bei Vereinen zeigt sich, wer schon vor der Krise in Schwierigkeiten gesteckt ist.

Stuttgart - Jeder Ehrenamtliche, der in einem Verein engagiert ist, geht durch eine schwere Zeit. Aktivitäten sind in den vergangenen eineinhalb Jahren kaum möglich gewesen, Feste und Veranstaltungen ausgefallen. Das wirkt sich nicht nur auf Stimmung und das Miteinander aus, sondern hat auch noch andere Folgen. Mancherorts sinken Engagement und Mitgliederzahlen, viele Vereine können nur hoffen, dass ihnen Mitglieder und Publikum treu bleiben. Und natürlich spielen die Finanzen eine große Rolle.

Das Beste aus Cannstatt.

Ganz nah dran, mit CZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen CZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit CZ Plus weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung erleben.

  • Inklusive aller CZ Plus Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Cannstatter Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem CZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.cannstatter-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar