Vollkorn schmeckt – und erfreut die Darmflora. Foto: dpa/Uli Deck

Der menschliche Verdauungsapparat ist ein wahres Wunderwerk der Natur – und würde ohne die Hilfe einer gigantischen Mikrobenschar nicht funktionieren. Ein Blick in unser Inneres.

Stuttgart - Was mit einer leckeren Mahlzeit geschieht, nachdem wir sie verzehrt haben, galt in den zurückliegenden Jahrzehnten als unappetitlich es Gesprächsthema. Das war nicht immer so. In früheren Jahrhunderten, in denen die Entfremdung von den Lebensgrundlagen noch nicht so weit fortgeschritten war, hatten viele Menschen weniger Probleme, über ihre Verdauung zu sprechen. „Warum rülpset und furzet Ihr nicht? Hat es Euch nicht geschmecket?“, soll Martin Luther seine Tischgenossen gefragt haben. Es gibt zwar erhebliche Zweifel, dass der Reformator das wirklich gesagt hat, doch das angebliche Zitat passt gut in seine Zeit.

Das Beste aus Cannstatt.

Ganz nah dran, mit CZ Plus

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen CZ Plus Artikel interessieren. Jetzt mit CZ Plus weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Cannstatter Zeitung erleben.

  • Inklusive aller CZ Plus Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Cannstatter Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem CZ Plus Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.cannstatter-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar