Indien ist der größte Markt für die TikTok-App. Dort wurde sie aber inzwischen verboten. Foto: AFP/Narinder Nanu

Die chinesische App TikTok ist die beliebteste Smartphone-Anwendung der Welt und wird vor allem von Jugendlichen genutzt. Für die US-Regierung ist die eine Bedrohung. Doch was steckt hinter dem Konflikt?

Peking - Kurze Tanzeinlagen, Sketche oder putzige Katzen-Clips: Wer sich durch den schrillen Video-Kosmos von TikTok klickt, bekommt zumindest eine Ahnung davon, warum die chinesische App derzeit bei Jugendlichen die beliebteste Plattform überhaupt ist. Heiter geht es zu, schrill und Hauptsache niemals langweilig. Die analoge Welt der Realpolitik erscheint dieser Tage dazu im krassen Kontrast: Die Corona-Pandemie stürzt die Weltwirtschaft in eine schwere Rezession, unterschwellige Konflikte zwischen Staaten treten offen zu Tage.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: