Die Einbrecher erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld. Foto: dpa/Jens Büttner

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in ein Blumengeschäft sowie einen danebenliegenden Handwerksbetrieb an der Württembergstraße im Bereich Gehrenwald eingebrochen.

Untertürkheim - Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in ein Blumengeschäft sowie einen danebenliegenden Handwerksbetrieb an der Württembergstraße im Bereich Gehrenwald eingebrochen. Nach Mitteilung der Polizei drangen die Täter zwischen 17.30 Uhr und 7.30 Uhr gewaltsam in die beiden Geschäfte ein.

In den Blumenladen gelangten sie, indem sie die Glasscheibe mit einem Stein einwarfen. Anschließend durchwühlten sie in dem Geschäft mehrere Schränke und Schubläden und stahlen Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro. In die Räumlichkeiten des Handwerksbetriebes gelangten die Täter durch das Aufhebeln der Hintertür. Offensichtlich machten sie hier jedoch keine Beute.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 89 90 35 00 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 5 Ostendstraße zu melden.