Experten bescheinigen der U1-Verlängerung in den Kreis hohes Potenzial Foto: Archiv/Dirk Herrmann

Eine Untersuchung sieht eine hohe Nachfrage für eine Verlängerung der Linie U1 nach Sindelfingen und Böblingen. Diese könnte dereinst über das Eiermann-Areal in Stuttgart-Vaihingen bis ins Sindelfinger Eichholz führen.

Besteht ein Potenzial für die Verlängerung der Stadtbahnlinie U1 bis in den Kreis Böblingen? Diese Frage beantwortete das Verkehrswissenschaftliche Institut in Stuttgart jetzt mit einem klaren Ja. Im Mai des vergangenen Jahres hat der Landkreis Böblingen dort eine vertiefte Potenzialstudie in Auftrag gegeben. Die jetzt vorliegenden Ergebnisse lassen die Herzen der Verkehrsplaner im Böblinger Landratsamt höher schlagen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: