Der Junge wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: 7aktuell.de/ Hessenauer

Ein Elfjähriger steigt am Montag in Zaberfeld aus einem Bus aus und will dahinter die Straße überqueren. Eine Skoda-Fahrerin bemerkt dies wohl zu spät und erfasst das Kind.

Zaberfeld - Ein elf Jahre alter Junge ist am Montag bei einem Verkehrsunfall in Zaberfeld (Kreis Heilbronn) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei meldet, war der Elfjährige am Nachmittag in einem Bus unterwegs und stieg gegen 14 Uhr an der Leonbronner Straße aus dem Fahrzeug aus. Daraufhin wollte er die Straße überqueren und lief dazu hinter dem Bus auf die Straße. Zeitgleich war eine Skoda-Fahrerin auf der anderen Fahrbahnseite in Richtung des Ortsausgangs unterwegs.

Als der Junge hinter dem Bus auf die Straße trat, bemerkte sie das Kind wohl zu spät und erfasste den Elfjährigen. Der Junge wurde dabei schwer verletzt und musste von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: