Foto: dpa - dpa

Rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls in Zuffenhausen. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart (pol) Zwei Leichtverletzte und etwa 10.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend in Stuttgart-Zuffenhausen ereignet hat. Ein 26-jähriger Mann befuhr gegen 17.25 Uhr mit seinem VW Scirocco die Haldenrainstraße vom Kelterplatz kommend und wollte auf Höhe der Auricher Straße wenden. Der direkt dahinter fahrende 53-jährige Lenker eines Audi A4 konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß mit dem quer zur Fahrbahn stehenden Scirocco zusammen. Aufgrund der nur leichten Verletzungen beider Beteiligten war die Anfahrt eines Rettungswagens nicht erforderlich. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit. Ein unbeteiligter Mann konnte den Unfall beobachten, war beim Eintreffen der Polizei aber nicht mehr anwesend. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 7 Ludwigsburger Straße unter der Rufnummer +4971189903700 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: