Bei Dachsanierungen und neuen Wohngebäuden werden Solaranlagen im kommenden Jahr Pflicht. Foto: LICHTGUT/Leif Piechowski/Leif Piechowski

Der neue BaWü-Check zeigt, dass die Bürger im Land nicht mehr hinter Grün-Schwarz stehen. Das hat etwas mit fehlenden Antworten zu tun, meint StN-Autorin Annika Grah.

Stuttgart - Was Klimaschutz den Staat kostet? Im Grunde nichts, lautete die Antwort der angehenden grün-schwarzen Koalitionäre im Frühjahr. Das werde mithilfe von ordnungspolitischen Instrumenten gesteuert. Regeln also, die ehrlicherweise vor allem regeln, wer was bezahlen soll.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: