Tanken geht inzwischen sehr ins Geld. Foto: dpa/Carsten Koall

Eine aktuelle Allensbach-Umfrage in Baden-Württemberg ergibt wenig Begeisterung für die neue Bundesregierung – aber große Erwartungen.

Stuttgart - Die hohen Verbraucherpreise werden wahrscheinlich die Bereitschaft der Bürger schmälern, politische Entscheidungen für den Klimaschutz zu unterstützen. Das legt die aktuelle Untersuchung des Baden-Württemberg-Monitors der baden-württembergischen Zeitungsverlage nahe. Wenn die Preise für Energie und Lebensmittel weiter steigen, könnte dies zu einer ersten ernsthaften Belastungsprobe für die neue Bundesregierung werden, erwarten die Experten vom Institut für Demoskopie in Allensbach, die den BaWü-Check durchgeführt haben.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: