Niederschwellige Deutschangebote mit Kinderbetreuung wurden nun vom Jugendamt gestrichen. Foto:  

Kürzlich wurde bekannt, dass die Stadt ihr Elternbildungsangebot für Mütter mit Migrationshintergrund massiv kürzen wird. Was der Integrationsbeauftragte und Politiker dazu sagen.

Stuttgart - Kraft, Stärke, Aufmerksamkeit – das habe sie aus der so genannten Rucksackgruppe des Elternseminars mitgenommen, sagt Morin Hermes. Die 35-jährige Mutter dreier Töchter war erst selbst Teilnehmerin dieses Angebots, das sich an Mütter mit Migrationshintergrund richtet. Dann half sie als bezahlte Assistentin der Gruppenleiterin, die Treffen zu gestalten. Wenn alles gut läuft, wird Morin Hermes, die vor rund 20 Jahren aus dem Irak nach Deutschland kam, demnächst eine Ausbildung als Erzieherin beginnen. „Ich habe nach der Schule nie gearbeitet, sondern bin Mutter geworden“, sagt sie. Die Rucksackgruppe habe ihr den Weg in einen Beruf geebnet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: