Das Fachwerkgebäude in der Ulmer Straße wurde 1897 erbaut und 1984 letztmals umfangreich saniert. Foto: privat

Die Stadt lässt das denkmalgeschützte Fachwerkhaus, in dem sich einst die Gaststätte Lamm befand, sanieren. Anschließend soll es den Anwohnern zur Verfügung stehen.

Mit der Kelter und dem Alten Rathaus bildet die ehemalige Gaststätte Lamm ein unverwechselbares Ensemble im Wangener Ortskern. Das Fachwerkhaus, Ulmer Straße 352, wurde im Jahr 1897 erbaut und 1984 letztmals umfangreich saniert. Nicht nur darum ist das Gebäude mit dem markanten Ecktürmchen eine Wangener Institution. Es war eine Gaststätte mit Kegelbahn. Viele Wangener Vereine, Jahrgänge und Bürger trafen sich dort, Entscheidungen wie das Aufstellen des Maibaums wurden hier am Stammtisch getroffen und umgesetzt. Das Lamm war ein Treffpunkt für Wangenerinnen und Wangener.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: