Tübingens Schokoladenseite ist ein beliebtes Fotomotiv. Foto: dpa/Bernd Weißbrod

In Tübingen werden zum Zwecke des Klimaschutzes Gebäude fotografiert. Manch ein Eigentümer ist damit überhaupt nicht einverstanden.

Tübingen - Es gibt Menschen, die werfen sich extra in Pose, wenn Sie das Objektiv einer Kamera sehen. Andere ziehen die Kapuze über den Kopf und blicken nach unten. Der Streit um das Recht am eigenen Bild hat schon zahlreiche Aktenordner bei Gericht gefüllt. Nun sieht es so aus, als ob schon bald eine neue Kladde hinzukommt. Dieses Mal stehen jedoch keine Menschen im Mittelpunkt, sondern Häuser. Und mit dem Wahlkampfschlager Klimaschutz hat das Ganze auch zu tun.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: