Die Anrufer setzen ihre Opfer psychisch unter Druck. Foto: imago images/K.Schmitt

Ein 78-jähriger Stuttgarter ist schon auf der Bank, um Geld abzuheben und an Telefonbetrüger zu übergeben. Er wähnt seine Tochter in Gefahr. In letzter Minute kommt die Rettung.

Er kennt die Tricks. Er liest regelmäßig darüber in seiner Tageszeitung, die zum Frühstück gehört wie die Tasse Kaffee. Er warnt sogar immer wieder Freunde vor den Machenschaften der Telefonbetrüger, die es vor allem auf das Geld und die Wertsachen älterer Menschen abgesehen haben. Und doch ist er zur Bank gegangen und hätte beinahe Geld abgehoben, das Schockanrufer von ihm forderten. „Dass mir das passieren könnte, hätte ich nie gedacht“, sagt der 78-jährige Gerd Münzer (Name geändert).

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: